Das Event

Leider sind alle Touren für 2019 ausgebucht. Die neuen Termine für 2020 erscheinen ab Januar auf dieser Seite. Sondertermine werden ggf.  ebenfalls hier veröffentlicht.

Südheide Hintenrum – Das Original!
Dutzende Kilometer auf unbefestigten Wegen – mal staubig wie in der Wüste, mal tiefer Schlamm wie im fernen Sibirien im Frühjahr – und das fast vor Ihrer Haustür in der malerischen Südheide!
Zu jeder Jahreszeit ist die Tour beeindruckend, das zarte Grün im Frühling, die reichhaltige Vegetation im Sommer und das Farbenspiel des Herbstes – und alles bequem aus ihrem eigenen Fahrzeug heraus.
Befestigte Straßen werden auf unsere Tour weitmöglichst vermieden – und je nach Zusammensetzung der Gruppe oder in Abhängigkeit vom wetterbedingten Zustand der Waldwege, die im Übrigen ausnahmslos für den öffentlichen Verkehr freigegeben sind, variieren die Routenführungen und die Schwierigkeitsgrade.
Hier findet der erfahrene Offroader, aber auch der Einsteiger mit seinem SUV, bestimmt die richtige Kombination aus Spaß und Abenteuer – und das Ganze mit einer gehörigen Portion Informationen über unsere Schöne Region.
Vor jeder Tour findet ein ausführliches Fahrerbriefing statt, in dessen Verlauf die Teilnehmer selbstverständlich auch dafür sensibilisiert werden, dass es sich um eine der letzten großflächigen Naturregionen handelt.
Rücksichtnahme auf die Tierwelt, aber auch auf andere Besucher, Wanderer, Radler und Reiter, sind hierbei oberstes Gebot!

Unsere Tour ist eine klassische Greenlaining-Tour, kein Trial! Hierfür stehen genügend Offroad-Parks zur Verfügung.

Ortskundige und erfahrene Führer, die die Region wie ihre „Hosentasche“ kennen, werden Ihnen einzelne Stationen mit Ihren Vorträgen näher bringen. Sie werden erstaunt sein, welche Schönheiten sich in unserer Heimat finden lässt.
Aber auch Historisches kommt nicht zu kurz: lassen Sie sich von den Geschichten der alten Heidjer verzaubern! Natürlich bieten die Touren auch kulinarische Zwischenstops: ein riesiges Stück Torte, ein vegetarisches Mittaggericht oder Wildspezialitäten der Region: je nach Tour werden Restaurants und Cafés besucht und laden sie gerne zu einer Rast ein!

Wir freuen uns auf Sie!
Thomas Aniol und Uwe de Klark